Freiwillige Feuerwehr Heinde

 

eiko_list_icon Pkw brennt neben Wohnhaus

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 133
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Heinde
Datum 19.09.2020
Alarmierungszeit 12:38 Uhr
Einsatzbeginn: 12:42 Uhr
Einsatzende 14:35 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 57 Min.
Alarmierungsart Sirene und DME
Einsatzleiter Lutz Türschen
eingesetzte Kräfte

FFW Heinde
FTZ Groß Düngen
    FFW Lechstedt
      FFW Listringen
        FFW Bad Salzdetfurth
          Fahrzeugaufgebot   TLF8  MTW  HLF 10
          Brandeinsatz

          Einsatzbericht

          Ein neben einem Wohnhaus geparkter Pkw hatte sich entzündet und stand in Vollbrand. Das Feuer wurde zügig mit Wasser und Schaum gelöscht. Die Fassade des Hauses und ein Fenster wurden dabei beschädigt. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr wurde ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert. Mit der Wärmebildkamera wurde anschließend nach versteckten Brandnestern gesucht. Das TLF blieb nach dem Einsatz noch zwei Stunden als Brandwache vor Ort. Auch Polizei und Rettungsdienst waren mit im Einsatz. Während die Polizei nach der Brandursache ermittelte, behandelte der Rettungsdienst eine Person die Brandgase eingeatmet hatte.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder