Ein starkes Team

Bereits seit dem 24.06.1989 gibt es in der Freiwilligen Feuerwehr Heinde die Jugendfeuerwehr.

Jetzt unter der Leitung des Jugendfeuerwartes Peter Gieseke und seinem Stellvertreter Nico Roth, mit tatkräftiger Unterstützung von 6 Betreuern, werden 22 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 für den Einsatz in der Freiwilligen Feuerwehr vorbereitet.

Jeden Freitag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr treffen sich die Jungs und Mädels nicht nur aus Heinde, sondern auch aus den anliegenden Dörfern Groß Düngen, Klein Düngen, Lechstedt, Listringen und Wesseln. Hier erfahren sie Verantwortung, lernen und erleben alles rund um die Feuerwehr.
Dazu gehört die Einführung in die Erste Hilfe, feuerwehrtechnische Übungen und Gerätekunde.
Gemeinsam wird für sportliche und feuerwehrtechnische Wettbewerbe geübt, denn die Gruppe nimmt jährlich an diesen Veranstaltungen teil.

„Teamgeist und soziale Kompetenz sind die wichtigste Faktoren in der Truppe“, so Peter Gieseke.

Mit Spaß verbinden die Kinder und Jugendlichen auch die verschiedensten Freizeitmaßnahmen, wie Ausflüge, Zeltlager, gemeinsames Schwimmen oder Informationsbesuche bei anderen Feuerwehren.

Mit 16 Jahren ist das größte Ziel dann erreicht und die Jugendlichen wechseln vom Dienst der Jugendfeuerwehr in den Dienst der Freiwilligen Feuerwehr. Parallel können sie bis zum Ende des 18. Lebensjahr weiter die Jugendfeuerwehr besuchen.

 

Interessiert auch Dich der Dienst in der Jugendfeuerwehr?
Dann melde Dich einfach bei Peter Gieseke unter der Telefonnummer 0151 53 11 02 04 oder
per E-Mail unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!