Freiwillige Feuerwehr Heinde

 

eiko_list_icon Pkw in Vollbrand

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Brandeinsatz
Zugriffe 148
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

BAB A7
Datum 02.03.2020
Alarmierungszeit 14:39 Uhr
Einsatzbeginn: 14:44 Uhr
Einsatzende 16:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 31 Min.
Alarmierungsart Sirene und DME
Einsatzleiter Kai Schwetje
Mannschaftsstärke 1:11
eingesetzte Kräfte

FFW Heinde
Fahrzeugaufgebot   TLF8  HLF 10
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Ein Ford SUV befand sich auf der BAB A7 Richtung Süden in Vollbrand. Dieser wurde unter PA mit Schaummittel gelöscht. Auslaufende Flüssigkeiten wurden mit Bindemittel abgestreut. Die Polizei und auch die Straßenmeisterei waren mit vor Ort. Ein zufällig vorbeikommender RTW der BF Hannover hatte zuvor die Brandbekämpfung mit einem Feuerlöscher gestartet. Aus Süden rückten auf der Gegenfahbahn noch die Kameraden aus Holle an, kamen aber nicht mehr zum Einsatz. Nach Abschluß der Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder