Freiwillige Feuerwehr Heinde

 

eiko_list_icon Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Hilfeleistung
Zugriffe 81
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Heinde L499
Datum 30.06.2020
Alarmierungszeit 07:10 Uhr
Einsatzbeginn: 07:14 Uhr
Einsatzende 08:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 35 Min.
Alarmierungsart Sirene und DME
Einsatzleiter Kai Schwetje
Mannschaftsstärke 1:14
eingesetzte Kräfte

FFW Heinde
FTZ Groß Düngen
    FFW Bad Salzdetfurth
      Fahrzeugaufgebot   TLF8  MTW  HLF 10
      Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Die verunglückte Person war mit dem Pkw nach rechts von der Strasse abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde auf der Fahrerseite die A-Säule aufgerissen und die Person eingeklemmt. Zudem lag das Fahrzeug im Graben was den Zugang erschwerte. Mit dem Hilfeleistungssatz musste die B-Säule durchtrennt werden um eine Öffnung für den Rettungsdienst zu schaffen. Die Patientin wurde währenddessen von einem feuerwehrangehörigen Rettungssanitäter versorgt. Um sie nicht zu gefährden musste bei der Rettung sehr umsichtig gearbeitet werden. Nach kurzer Zeit konnte die Person aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder